Superkickers — FC Balladasdarayn

Zusammenfassung

Am zweiten Spieltag der Uniligasaison stand das Spiel beim FC Balladasdarayn an.
Das Ziel war es den Schwung aus dem ersten Spiel zu nutzen, sich weiter im mannschaftlichen Zusammenspiel zu verbessern und somit auch das nächste Punktspiel erfolgreich bestreiten zu können.
Dass das eine ganz schwere Aufgabe werden würde, war allen Beteiligten spätestens nach dem Anpfiff klar. Der Gegner stellte geschickt die Räume zu und lauerte in der Anfangsphase auf gefährliche Konter.
Es entwickelte sich ein sehr laufintensives, kampfbetontes und ausgeglichenes Spiel, in dem beide Mannschaften einige gefährliche Abschlüsse vorweisen konnten. Patrick verfehlte aus der Distanz nur knapp das Gehäuse des FC Balladasdarayn. Auf der anderen Seite verfehlte ein abgefälschter Schuss sein Ziel nur knapp. Zur Halbzeit sah man sich mit der harten Realität konfrontiert: Die Chancenerarbeitung und das mannschaftliche Zusammenspiel konnte am heutigen Tage nicht im geplanten Maße auf dem Platz umgesetzt werden. Dies lag zum einen an der sehr stabil stehenden Defensive des Gegners, aber auch daran, dass man als Mannschaft noch nicht 100% eingespielt ist und sich die Automatismen erst noch in den weiteren Spielen einspielen müssen.
Die Gegner hatten sich in der kurzen Halbzeit wohl einiges vorgenommen und kamen sehr stark aus der Kabine. Dank mehrerer hochklassiger Paraden unseres Schlussmanns Jonas ‚Oli Kahn‘ konnte das 0:0 gehalten werden. Doch als Mitte der zweiten Halbzeit plötzlich der gegnerische Stürmer allein vor Jonas auftauchte und den Ball am herauseilenden Goalie vorbeischob, war es geschehen und die Superkickers mussten das erste Gegentor in ihrer Geschichte hinnehmen. Die Mannschaft offenbarte in dieser Phase allerdings einen großen Kampfgeist und setzte alles daran zurück in die Partie zu kommen. Es musste jedoch noch eine Schrecksekunde überstanden werden, als der Ball nach einer guten Chance des Gegners an den Pfosten klatschte und der Nachschuss gerade noch entscheidend gestört werden konnte. Zwei Minuten vor Schluss wurde der große Wille der Superkickers doch noch belohnt und man zeigte seine Comebackqualitäten. Dalton tankte sich gegen zwei Gegenspieler durch und bewies seine starke Übersicht als er den mitgelaufenen Marcel in der Mitte anspielte, der das Leder nur noch über die Torlinie drücken musste und somit das ganz wichtige 1:1 erzielen konnte.

Fazit: Alles in allem ein glücklicher Punktgewinn. Nach einer anfänglich ausgeglichenen Partie bewies der FC Balladasdarayn gerade im zweiten Durchgang sein großes spielerisches Potenzial und hätte auch höher in Führung gehen können. Der glänzend aufgelegte Jonas und der Pfosten verhinderten dies jedoch an diesem Tage. Ein glücklicher, durch viel Wille und Kampfgeist erarbeiteter, Punkt, der noch sehr wertvoll werden kann.

Rico bilanzierte nach dem Spiel: „Nach dem 10:0 Erfolg des 1. Spieltags wussten wir, dass sich bei diesem Spiel einiges ändern wird und dass auf uns als junges Team eine Herausforderung wartet.
Von Minute Eins an war es ein hart umkämpftes Spiel, in dem letztendlich der Wille ausschlaggebend für den Punktgewinn war. Durch den gerade zum Ende des Spiels spürbaren Willen, war es möglich den wichtigen Ausgleich zu erzielen. Das war ein mit etwas Glück zustande gekommenes und dennoch insgesamt faires Endergebnis. Durch die Fokussierung auf das Zusammenspiel in den nächsten Trainingstagen sollte es möglich sein auch langfristig erfolgreich zu sein und an Sicherheit gewinnen. Die Aufgabe ist es, die individuellen Talente im starken Kader der Mannschaft zu einer Einheit zu formen.“

Vielen Dank für das spannende und enge Spiel an den FC Balladasdarayn. Auch menschlich ein sehr korrektes Team, dem wir weiterhin gute Spiele und alles Gute für die weitere Uniligasaison wünschen. Den Titel für den besten Namen der Saison habt ihr bereits sicher.
Ein herzliches Dankeschön auch wieder an Manuel von Gacpartasary Indaschul der erneut einen super Job an der Pfeife ablieferte.

© YK

Superkickers

# Spieler Position Tore
Yannick KußmaulAbwehr0
Marcel KreidlerAngriff1
Patrick EppleAbwehr0
Kim RiestererMittelfeld0
Constanze BaurMittelfeld0
Jonas KäshammerAngriff0
Franziska SchlegelMittelfeld0
Anna ZimmermannMittelfeld0
Sebastian BraunMittelfeld0
Dalton AgbakaAngriff0
Timo LekicMittelfeld0
Michael BartschMittelfeld0
RicoAngriff0
 Gesamt 1

FC Balladasdarayn

Position Tore
 0
Tore
1
0

Details

Datum Zeit Wettbewerb Saison Spieltag / Schiri
3. Mai 2017 17:25 Gruppe B Sommer 2017 2 / Gacpartasary Indaschul